Kasse-bestand.png

Von 2014 bis 2018 hat SWEET insgesamt CHF 110'000.- für den Aufbau der Schule
ausgegeben. Dazu gehörte der Kauf des Grundstückes, die Installation eines Hauswartes auf dem Grundstück, der Aufbau der Wasserversorgung und nicht zuletzt der Bau der Schulgebäude.

Drei Stiftungen und viele Mitglieder- und Gönnerbeiträge sorgten dafür, dass
wir diese Ausgaben tätigen konnten.
Die Kosten des laufenden Schulbetriebes (3. Ausbildungsjahr) belaufen sich auf ca. CHF 35'000.-.

Kasse-IN.png

2020 waren die Einnahmen aus Mitglieder- und Gönnerbeiträgen insgesamt knapp

16'000 Franken

Kasse-AUS.png

2020 waren die Ausgaben für den Schulbetrieb um die

35'000 Franken